Portrait

 

Beratung, Training und Qualifizierung setzt eine enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit zwischen allen Beteiligten voraus.

 

Machen Sie sich ein eigenes Bild von meinen beruflichen Erfahrungen sowie meinen fachlichen Qualifikationen.

Mein Werdegang

Geboren im Jahr 1968 und aufgewachsen in der Nähe von Hamburg, habe ich 1989 erfolgreich meine Ausbildung als Klavierbauerin bei der Firma Steinway & Sons abgeschlossen.

 

Nach einem Auslandsaufendhalt im Mutterwerk in New York, habe ich 1999 die Prüfung zur Klavierbaumeisterin absolviert.

 

Parallel war ich seit der Ausbildung stets Mitglied in der betrieblichen Interessenvertretung - bis zur freigestellten Betriebsratsvorsitzenden.

 

Nach einem Studium an der Hamburger Universität für Wirtschaft und Politik erfolgte 2002 der Abschluss zur Diplom-Juristin für Arbeits- und Wirtschaftsrecht sowie 2003 der Universitätsabschluss zur Diplom-Sozial-Ökonomin.

 

Im November 2003 begann meine Tätigkeit als politische Sekretärin bei der IG Metall Augsburg mit den Schwerpunkten Arbeits- und Sozialrecht, Bildung und Betriebsbetreuung.

 

Im Herbst 2009 erfolgte meine Wahl zur 2. Bevollmächtigten und Geschäftsführerin für die IG Metall Augsburg. Ab 2011 bis Anfang 2013 nahm ich die Funktion der 1. Bevollmächtigten und Kassiererin war, unter anderem mit den zusätzlichen Themenschwerpunkten Personal und Finanzen, Sozial-, Tarif- und Wirtschaftspolitik.

 

In der Zeit 2003 bis 2013 war ich in verschiedenen Betrieben und Unternehmen Arbeitnehmervertreterin im Aufsichtsrat, ehrenamtliche Arbeitsrichterin sowie ehrenamtliche Richterin am Bundessozialgericht.

 

Seit 2013 arbeite ich freiberuflich als Sachverständige für Arbeits- und Betriebsverfassungsrecht. Diese Tätigkeit umfasst die Beratung und Qualifizierung von Betriebsratsgremien und die individuelle Rechtsberatung. Weiterhin arbeite ich als Autorin für Fachzeitschriften und führe eigenständig Studien/ Forschungsprojekte durch. In 2018 konnte ich erfolgreich meine Promotion zum Doktor rerum politicarum (Dr. rer. pol.) abschließen.